Aktuelles aus den Orten

Konzerterlebnis der besonderen Art

Einen krönenden Abschluss findet die Veranstaltungsreihe „Soirée in der Villa am Wall“ am Sonntag, 25.03.2012, 18.00 Uhr, mit dem Konzert „Fréderic Chopin – George Sand –  Ein Winter auf Mallorca“ in Neuenrade.

Es handelt sich dabei um ein Konzerterlebnis der besonderen Art, das Musik, Text und Dia beinhaltet:

George Sands berühmte Erzählung „Ein Winter auf Mallorca“ gehört auch nach 150 Jahren zu den Klassikern der Literatur, nicht zu reden von Chopins Musik, die in ihrer unmittelbaren Ausdruckskraft zeitlos erscheint.

Dabei waren die Umstände, unter denen diese Meisterwerke entstanden, alles andere als glücklich. Das ungleiche Liebespaar aus dem fernen Paris, dazu Chopins Tuberkulosekrankheit riefen in den Mallorquinern Argwohn und Ablehnung hervor. Erst im Kloster von Valdemossa fanden die dringend benötigte Ruhe.

Chopins Briefe aus dieser Zeit wie auch George Sands packender Bericht geben uns Einblick in ihre alttäglichen Nöte und schlagen eine Brücke zu Chopins erschütternden Kompositionen. Die auf Mallorca entstandenen bzw. vollendeten Préludes (man denke an das „Regentropfenprélude“), die F-Dur Ballade und das cis-moll Scherzo zählen zum Großartigsten der gesamten Klavierliteratur.

In diesem Konzerterlebnis der besonderen Art taucht der Besucher ein in die musikalische und literarische Welt zweier unterschiedlicher und sich gegenseitig befruchtender Persönlichkeiten des 19. Jahrhunderts. Verdichtet wird das Erleben durch stimmungsvolle, großformatige Dias des winterlichen und vorfrühlingshaften Mallorca.

Am Steinway-Flügel trägt die Pianistin Ulrike Moortgat-Pick die Préludes op. 28, die Ballade F-Dur op.38 und das Scherzo cis-moll op. 39 vor.

Der Fotograf, Buchautor und Reisejournalist Werner Kirsten liest Passagen der Erzählung „Ein Winter auf Mallorca“ und zeigt zurückhaltende, assoziative Bilder Mallorcas, die er für dieses Event fotografiert hat.

Eintrittskarten sind im Vorverkauf an der Bürgerrezeption im Neuenrader Rathaus zum Preis von 10,00 €, ermäßigt 7,00 €, erhältlich und können dort unter der Tel.-Nr. 02392/693-0 reserviert werden.

Es empfiehlt sich, Karten im Vorverkauf zu erwerben, da die Villa-Veranstaltungen schnell ausverkauft sind.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"