Aktuelles aus den Orten

Lüdenscheid: Präventive und repressive Maßnahmen geplant

Lüdenscheid, Herscheid, Plettenberg (ots). Die Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis beabsichtigt im Zusammenhang mit der örtlichen Unfallentwicklung auf der Landstraße 561 zwischen Lüdenscheid und Plettenberg der Häufung der Unfallzahlen auf diesem Teilstück sowohl durch repressive als auch durch präventive Maßnahmen entgegen zu wirken.

So hat es allein in dem Zeitraum von Januar 2007 bis Januar 2012 auf dem oben genannten Abschnitt der L 561 187 schwere Verkehrsunfälle mit insgesamt 2 Toten, 30 Schwer- und 141 Leichtverletzten gegeben. Damit kann diese Strecke aus polizeilicher Sicht als eindeutig unfallträchtig angesehen werden. Aus diesem Grund wurde das “Netzwerk Geschwindigkeit” gegründet.

Dabei wird in Zusammenarbeit mit der 10. Bereitschaftspolizeihundertschaft Wuppertal ein Konzept umgesetzt, dass anhand der vorliegenden Daten aus der örtlichen Unfallstatistik den aktuellen Entwicklungen im Bereich der Verkehrsunfälle entgegenwirken soll. Dabei geht es darum, die Bürgerinnen und Bürger des Märkischen Kreises auf die gefahrenen Geschwindigkeiten und die daraus resultierenden Gefahren aufmerksam zu machen. Die Polizei wird mit uniformierten Beamten an der L 561 eine offene Präsenz zeigen, verstärkt Geschwindigkeitskontrollen durchführen und gezielt das Gespräch mit den Bürgern des Märkischen Kreises suchen.

Im Rahmen einer vorab erfolgten Ortsbesichtigung mit Beamten der Kreispolizeibehörde und der 10. Bereitschaftspolizeihundertschaft Wuppertal wurden Unfallschwerpunkte auf der L 561 identifiziert und eine Maßnahmenkonzept erarbeitet, um den hohen Unfall-zahlen entgegenzuwirken.

Die ersten Verkehrskontrollen mit dem Schwerpunkt Geschwindigkeitsüberwachung, sind für den Zeitraum vom 26. März 2012 bis zum 01. April 2012 vorgesehen. Ziel des Projektes ist es die Verkehrsteilnehmer zu sensibilisieren auf Gefahren hinzuweisen und die Verkehrssicherheit auf der L 561 nachhaltig zu verbessern.

Quelle: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"