Aktuelles aus den Orten

Märkischer Kreis: 25 Jahre bei der Kreisverwaltung

Märkischer Kreis (pmk). Im Laufe der vergangenen 25 Jahre hat sich bei der Verwaltung des Märkischen Kreises viel verändert. Trotz des Einsatzes von modernen Informationstechniken hat die Bürokratie keineswegs abgenommen, sondern eher noch zugenommen.

In dieser Einschätzung waren sich Landrat Thomas Gemke, die Fachdienstleiterin Personal, Susanne Kemmerling, sowie die Kreis-Mitarbeiterinnen Christine Heyne, Sabine Polatzek, Katja Budde-Sprecher, Klaudia Ausborn und Christine Vogt einig. Grund für die ganz persönliche Bilanz der Kreisbediensteten beim Gedankenaustausch mit ihrem obersten Chef war deren 25-jähriges Dienstjubiläum, zu dem Landrat Thomas Gemke seine Glückwünsche aussprach und allen für ihre Treue zum und Einsatz für den Kreis dankte.

Christine Heyne aus Iserlohn ist im Fachdienst Integration tätig, Sabine Polatzek aus Lüdenscheid im Fachdienst Verkehrssicherung und Lenkung, Katja Budde-Sprecher aus Lüdenscheid arbeitet im Fachdienst Personal, Klaudia Ausborn aus Lüdenscheid ist im Frontoffice des Fachdienstes Integration tätig und im Fachdienst technischer Umweltschutz arbeitet Christine Vogt aus Altena.

Quelle: Pressestelle Märkischer Kreis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"