Aktuelles aus den Orten

Menden: Gewalt gegen Frauen

Menden. Am Dienstag, 18. Januar 2011, wird der Kriminaloberkommissar vom Kommissariat Vorbeugung in Iserlohn, Frank Enser, ab 19 Uhr die Besucherinnen im „Casa Bella“ über das wichtige Thema „Gewalt gegen Frauen“ informieren, im Einzelnen zu folgenden Punkten:

  • Wie können sich Frauen schützen?
  • Frühzeitiges Erkennen von gewalttätigen Situationen
  • Beispiel von Straftaten an Wohnungstüren
  • Straßenkriminalität
  • Tätersichtweise

Der Eintrittspreis beträgt 3,00 Euro.

Anmeldungen nimmt Frau Petra Harnischmacher vom SKF Menden Dienstag, Mittwoch und Donnerstag von 10.00 Uhr bis 14.00 Uhr entgegen, Telefon: 02373/397 95 96 oder e-mail: [email protected]

Die Initiatorinnen dieser Veranstaltung, Ulrike Midasch vom SKF und die Gleichstellungsbeauftragte, Heike Berkes, würden sich sehr freuen, wenn viele interessierte Frauen kommen.

Quelle: Stadt Menden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"