Aktuelles aus den Orten

Menden: Raubüberfall auf eine Pkw-Fahrerin

Menden (ots). Am Dienstag [07. März 2012] parkte gegen 10.45 Uhr an der Walramstraße eine 79-jährige Mendenerin ihren Pkw neben dem REWE-Markt ein, als 38-jähriger Mendener die Beifahrertür öffnete und ihr die Handtasche so kräftig entriss, dass die Henkel abrissen.

Anschließend flüchtete er zunächst in Richtung Neumarkt/Innenstadt. Er konnte auf Grund der guten Personenbeschreibung im Rahmen der Fahndungsmaßnahmen am Bahnhof angetroffen und festgenommen werden.

Bei seiner Festnahme leistete der Mendener Widerstand. Da bei seiner Durchsuchung keine Handtasche gefunden wurde, suchten die Einsatzkräfte der Polizei den Fluchtweg ab. Unterhalb der Hönnebrücke wurde die Handtasche der Geschädigten mit sämtlichen Papieren aufgefunden. Die Ermittlungen dauern noch an.

Quelle: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"