Aktuelles aus den Orten

Menden: Wichtiges Basiswissen für junge Musiker ab vier Jahren

Menden. In der Musikalischen Früherziehung werden die musikalischen Grundlagen geschaffen, die dem Kind den Weg zum aktiven Musizieren ebnen. Auf spielerische und altersgemäße Weise werden Interessen an den abwechslungsreichen Teilgebieten der Musik geweckt.

Gleichzeitig erfolgt eine Förderung und Sensibilisierung in der gesamten Persönlichkeitsentwicklung. Der neue Kurs der Städtischen Musikschule für Kinder im Alter ab vier Jahren beginnt am 3. Mai 2012 und findet dann jeden Donnerstag von 14 bis 15 Uhr statt.

Die Musikalische Früherziehung ist der ideale Einstieg in die Welt der Musik, insbesondere im Hinblick auf einen späteren Wunsch nach Instrumentalunterricht. Dieser frühe musikalische Beginn wirkt sich positiv auf die Gesamtentwicklung des Kindes aus und weckt seine musikalischen Fähigkeiten.

Den Kindern wird auf vielfältige Weise der Spaß an Musik vermittelt. Entwickelt werden zudem elementare Fähigkeiten und Fertigkeiten in den Bereichen Singen, Tanzen, Rhythmus, Instrumentalspiel und Notation – eine gute und notwendige Vorbereitung für den Instrumentalunterricht.

Neben der fachlichen Ausbildung werden wichtige Merkmale der kindlichen Persönlichkeit angesprochen: Gefördert werden die Phantasie und Spiellust, die Wahrnehmungsfähigkeit und Gefühlswelt, die Lernbereitschaft der Kinder und ihr Wunsch nach Kontakt zu anderen Kindern sowie zu ihrer Umwelt. Dabei werden sämtliche Inhalte der Musikalischen Früherziehung auf spielerische Art und Weise vermittelt. Ein Lied zu singen, einen Rhythmus zu klopfen ist hier noch wichtiger als alles bis ins letzte Detail zu verstehen. Dieses geschieht dann in der anschließenden Musikalischen Grundausbildung und letztlich im Instrumentalunterricht.

Eine Anmeldung zum Kurs ist möglich bei Brigitte Zimpel im Kulturbüro der Stadt Menden unter der Telefonnummer 02373/903-8755.

Quelle: Stadt Menden (Sauerland)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"