Aktuelles aus den Orten

Plettenberg: Täter schlugen zu

Plettenberg. Am Montag [18. April 2011] befand sich gegen 17:50 Uhr ein Zeuge in der Gaststätte am Maienplatz und beobachtete eine männliche Person, die sich mit einem Gegenstand an einem abgestellten Bus zu schaffen machte.

Eine weitere männliche Person stand etwas oberhalb offensichtlich “Schmiere”. Der 69-jährige Plettenberger verließ die Gaststätte und sprach die beiden Tatverdächtigen an. Die beiden Personen und auch noch weitere, sowohl Männliche als auch Weibliche, sind dem Geschädigten dann in die Gaststätte gefolgt und haben direkt auf ihn und auch auf andere Gäste eingeschlagen.

Der 17-Jährige Plettenberger Haupttäter wurde in die Obhut seines Bruders übergeben, den anderen Personen einschließlich des 15-jährigen “Schmierestehers” wurden Platzverweise erteilt. Die Verletzungen des Geschädigten und der anderen Gäste erwiesen sich glücklicherweise als nicht gravierend.

Die Täter erwarten nun Anzeigen wegen versuchten Pkw-Aufbruchs und Körperverletzung.

Quelle: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"