Aktuelles aus den Orten

Südwestfälische Abgeordnete besuchen Mennekes

V.l.n.r.: Rudi Nöker (Mennekes Betriebsrat), Norbert Römer (MdL), Manfred Behle (Mennekes Betriebsrat), Willi Brase (MdB), Franz Müntefering (MdB), Petra Crone (MdB), Walter Mennekes (Geschäftsführender Gesellschafter), Dietmar Spurk (Mennekes Personalleiter).

Auf Einladung des Mennekes Betriebsrates besuchten die Bundestagsmitglieder Petra Crone, Willi Brase und Franz Müntefering zusammen mit weiteren Abgeordneten am 12. Juli die Mennekes-Firmenzentrale in Kirchhundem. Dort trafen sie neben Walter Mennekes und Personalleiter Dietmar Spurk den gesamten Betriebsrat mit dessen Vorsitzenden Manfred Behle und Rudi Nöker.

In den gemeinsamen Gesprächen ging es unter anderem um die vorbildliche Arbeitnehmerpolitik sowie die überdurchschnittliche Ausbildungsquote des Unternehmens. Hierbei konnten sich die Besucher auch vom harmonischen Miteinander von Geschäftsführung und Betriebsrat überzeugen. Die Politiker waren unter anderem von den arbeitnehmerfreundlichen Arbeitszeitmodellen bei Mennekes beeindruckt.

Bei einem gemeinsamen Betriebsrundgang konnten sie sich darüber hinaus ein Bild von der Leistungsfähigkeit und Innovationsstärke des Marktführers für Industriesteckvorrichtungen und Pioniers für Elektromobilitätslösungen machen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"