HagenJunge MenschenSüdwestfalen-AktuellVeranstaltungen

Gewinner des Malwettbewerbs stehen fest

Die Bilder der Gewinner mit der Jury

 

Über 400 wunderschöne Einsendungen hat das theaterhagen für den Plakat-Malwettbewerb zum diesjährigen Märchen zur Weihnachtszeit „Die Prinzessin auf der Erbse“ erhalten. Die Auswahl der drei ersten Plätze fiel der Jury äußerst schwer, so groß war die Vielfalt der jungen T alente und so herrlich kreativ die Motive. Intendant Norbert Hilchenbach, Dramaturgin Miriam Michel, Kostümbildnerin Kristina Ayers, Schauspieler Tillmann Schnieders, Marketingleiter Jürgen Pottebaum sowie Susanne Olthoff von Märkischen Bank eG haben sich trotzdem für drei besonders herausragende Werke entscheiden müssen.

Zum 1. Platz gratulieren wir ganz herzlich Julia Sondermann aus der Klasse 1b der Gesamtschule Altenvoerde in Ennepetal, der zweite und dritte Platz gehen an Julia Gregg aus der 2. Klasse der Overbergschule in Hagen und Josephine Schneider aus der Klasse 3a der Grundschule Nordstadt, Schwelm. Die drei Gewinnerinnen erhalten Eintrittskarten für die Premiere, eine CD mit den Songs aus dem Märchen zur Weihnachtszeit und eine Einladung zum Erbsensuppenessen mit Darstellern des Theaterstücks. Das Plakat von Julia Sondermann wird zudem schon bald in Hagen und Umgebung für „Die Prinzessin auf der Erbse” werben.

Es kann zwar nur ein Bild als Plakat gedruckt werden. Da die Einsendungen aber ausnahmslos von der Freude und Hingabe der Nachwuchskünstler zeugen, wird ein Großteil der Werke im Theater, in Filialen der Märkischen Bank eG und in der Stadtbücherei auf der Springe ausgestellt werden.

 

1.Platz
2.Platz
3.Platz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"