Aktuelles aus den OrtenPolitik in SüdwestfalenSoziales und BildungSüdwestfalen-Aktuell

Landrat spendet Raummeter Buchenbrennholz an „Die Wullacker“

 

Hochsauerlandkreis./Kreis Olpe. Als Landrat Dr. Karl Schneider am Südwestfalentag in Olpe an einem originellen Sägewettbewerb des Regionalforstamtes Olpe teilnahm und gewann, entschloss er sich, den Gewinn – ein Raummeter Buchenbrennholz – einem caritativen Zweck zuzuleiten. Die Holzspende nahmen jetzt „Die Wullacker“ am Forsthaus in Attenberg (Olpe) entgegen. Bei den „Wullackern“ handelt es sich um ein therapeutisches Waldprojekt für benachteiligte Jugendliche des Josefshauses in Olpe.

Quelle: Pressestelle Hochsauerlandkreis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"