Aktuelles aus den Orten

Trekkingräder für Herren

Trekkingräder sind die Alleskönner unter den Drahteseln. Trekkingräder für Herren rollen gemeinhin auf 28 Zoll-Reifen, typisch für die Fahrradart ist der Rahmen, dessen obere Verbindung von Sattel zum Lenker ansteigt.

Auch vom Preis her präsentieren sich Trekkingräder als Allrounder. Schon für 300 Euro kann man sich ein gutes Trekkingrad in den Fahrradschuppen stellen, aber selbst bei über 1.500 Euro ist das Ende der Lenkradstange noch nicht erreicht. In diesem Preissegment sind Räder angesiedelt, mit denen man problemlos mehrtägige Touren absolvieren kann.

Trekkingräder überzeugen in erster Linie durch ihr hohes Zuladungspotenzial. Bis zu 170 Kilogramm können die Besten aufnehmen, was sie zu ausgezeichneten Tourenräden macht, die gerne auf längere Reisen gehen. Belastbarkeit des Bikes und Preis verlaufen quasi Hand in Hand, wer ein stabiles, qualitativ hochwertiges Trekkingrad kauft, muss in der gehobenen Kategorie investieren.

Allrounder zwischen Rennmaschine und Mountainbike

Die Bereifung der Trekkingräder bildet einen guten Kompromiss. Sie sind dicker als die Rennradreifen, jedoch nicht so dick wie die der Mountainbikes. So ausgestattet, kommt man auf geteerten Straßen ebenso gut voran wie auf Waldwegen, Schotterpisten und sonstigen Pfaden, die sich abseits durchs Gelände schlängeln.

Trekkingbikes sind dennoch gut und angenehm zu fahren, denn dank Federung werden Stöße gut aufgefangen. Sie sind hinsichtlich der Beleuchtung komplett ausgestattet und entsprechen auch in allen weiteren Belangen den gesetzlichen Bestimmungen für die Fahrt m Straßenverkehr. Trekkingräder werden sowohl mit Ketten- als auch mit Nabenschaltung angeboten.

Auf dem Trekkingrad sitzt es sich sportlich, dennoch in einer Art und Weise, die den Rücken schont. So lassen sich auch die teils schweren Lasten bewältigen, die bei längeren Touren mit an Bord sind. Der Gepäckträger eines guten Modells kann bis zu 25 Kilogramm an Zuladung verkraften. Im Fachhandel gibt es eine breite Auswahl an Pack- und Satteltaschen, mit denen man auch auf große Fahrt gehen kann – Platz für die Siebensachen ist dann kein Problem mehr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"