Aktuelles aus den Orten

Werdohl: Einführung in die Musikstücke vor dem Konzert des MJO

Werdohl. Am Sonntag, 16, Januar 2011, gibt das Märkische Jugendsinfonie-orchester sein traditionelles Januar-Konzert im Festsaal Riesei. Das eigentliche Konzert beginnt um 17.00 Uhr. Vorab bietet Stephan Quandel aber bereits eine halbe Stunde vorher, ab 16.30 Uhr, im Saal eine Einführung zu den Konzertstücken.

Eintrittskarten zum Preis von 10,00 Euro für Erwachsene + 5,00 Euro für Jugendliche /Schüler und Studenten können bei folgenden Vorverkaufsstellen erworben werden: Stadt Werdohl, Abt. Kultur, Rathaus, Zimmer 213, Tel. 02392/917-247, Stadtbücherei Werdohl, Freiheitstr. 1, Tel. 02392/2073 und Fachdienst Kultur des Märkischen Kreises, Kreishaus I, Bismarckstr. 15, Altena, tel. 02392/966-7041.

Abonnenten des Werdohler Kulturbogens zahlen einen Euro weniger. Auch an der Tageskasse ab 16.00 Uhr wird es noch ausreichend Eintrittskarten geben. Das junge Orchester lädt die Musikinteressierten zu einem Programm mit dem Titel “Märchenhaft” ein: Engelbert Humperdinck – Ouvertüre zu “Hänsel und Gretel”, Giuseppe Saverio Mercadante – Konzert für Flöte und Orchester e-Moll, op.57 und Peter I. Tschaikowsky – Schwanensee (Suite) (Erzählerin: Alma-Maria Raible).

Die Leitung hat Witolf Werner. Als Solistin konnte die diesjährige Musikstipendiatin der Märkischen Kulturkonferenz, Barbara Kortmann (Flöte), gewonnen werden.

Quelle: Stadt Werdohl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"