Wilnsdorf – Am kommenden Montag, dem 12. Juni 2017, beginnen die Bauarbeiten zum 2. großen Bauabschnitt der bestandsorientierten Ertüchtigung der L 722 Marburger Straße in der Ortsdurchfahrt Gernsdorf. Im Rahmen dieser Baumaßnahme werden der Ober- und Unterbau der Fahrbahn der L 722 komplett erneuert sowie Fahrbahnteiler zur Verkehrsberuhigung, teilweise auch als Querungshilfe, angelegt.

Die Gemeinde Wilnsdorf stellt zu beiden Seiten der Fahrbahn neue Gehwege her. Die Gemeindewerke Wilnsdorf verlegen eine neue Wasserleitung und einen Regenwasserkanal und erneuern Hausanschlüsse. Die Baumaßnahme wird auch von anderen Versorgern genutzt: Telekom, Westnetz und Unitymedia verlegen ebenfalls neue Leitungen.

Quelle: Gemeinde Wilnsdorf

Die Arbeiten laufen bis Ende 2018. Aufgrund der Größe der Baustelle sind die Arbeiten nur unter Vollsperrung durchführbar. Die Vollsperrung betrifft grundsätzlich die gesamte Ortsdurchfahrt. Der Durchgangsverkehr wird weiträumig umgeleitet. Die Umleitung erfolgt gemäß Ausschilderung von Wilnsdorf aus vor Rudersdorf in Richtung Anzhausen über Niederdielfen, Feuersbach, Deuz, Salchendorf, Werthenbach und Irmgarteichen sowie von Irmgarteichen aus in umgekehrter Richtung.

Für die Dauer der Vollsperrung in 2017 können die Bushaltestellen im Ort teilweise nicht angefahren werden. Am Dorfplatz in der Gernsdorfer Straße (Nähe Bürgerhaus) wird eine Ersatzhaltestelle eingerichtet. Die Busse der Linie R13 fahren ab und bis zum Dorfplatz. Die Linie R16 und die nur dem Schülerverkehr zum Gymnasium Wilnsdorf dienenden Linien A320, A321 und A322 fahren bis zum neuen Kreisverkehrsplatz bzw. weiter in Richtung Irmgarteichen.

Den direkten Anliegern der Ortsdurchfahrt wurden die geplanten Bauarbeiten bereits näher erläutert. Die Gesamtkosten der Baumaßnahme belaufen sich auf ca. 4.400.000 €. Für die zu erwartenden Behinderungen bitten die Gemeinde Wilnsdorf und der Landesbetrieb Straßenbau NRW, Regionalniederlassung Südwestfalen, die betroffenen Verkehrsteilnehmer und Anlieger um ihr Verständnis.

SüWeNa - Südwestfalen-Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Artikel weiterempfehlen
  • gplus
  • pinterest

Ihr Kommentar zum Thema

Ich akzeptiere