Aktuelles aus den Orten

Winterberg: Wanderfestival präsentiert Streifzug durch Natur, Kulinarik und Tradition

Winterberg. Ein neues Veranstaltungshighlight kündigt die Ferienwelt Winterberg für die kommende Wandersaison an. Ein Wanderfestival soll in den nächsten Jahren die Besonderheiten der Winterberger Dörfer ins Schaufenster stellen. Das erste Festival findet vom 14. bis 16. September 2012 im Gesundheits- und Vitaldorf Elkeringhausen statt.

Mit dem Wanderfestival können sich die Dörfer, ob groß oder klein, mit ihren einmaligen Besonderheiten, ihrer Lebensqualität einer größeren Öffentlichkeit präsentieren. Dafür haben wir im Veranstaltungsetat finanzielle Mittel bereitgestellt“, so Michael Beckmann, Geschäftsführer der Winterberg Touristik und Wirtschaft GmbH.

Die Winterberg Touristik und Wirtschaft GmbH hat mit der Dorfgemeinschaft jetzt erste Meilensteine abgestimmt. Ausgewählte Wandertouren und viele kleine Abenteuer sollen die Region rund um den Grimmen in ihrer ganzen Vielfalt zeigen. Wandern steht im Mittelpunkt des 3-tägigen Festivals, doch wollen die Organisatoren unterschiedliche Bewegungsformen anbieten. Auch Speed Hiker, Nordic Walker, E-Biker oder Radwanderer sind herzlich willkommen. Nicht nur erfahrene Wanderer werden speziell für Sie erarbeitete Angebote finden, auch Gelegenheitswanderer, Naturliebhaber, ambitionierte Extremwanderer oder Familien, an alles haben die Organisatoren gedacht.

Lieb gewonnene Bräuche und Traditionen prägen das Leben auf dem Dach des Sauerlandes. Die Organisatoren werden darum regionaltypische Besonderheiten in das Festivalprogramm einweben. Zum Beispiel das beliebte Kartoffelbraten. Auf dem Programm stehen geführte Wanderungen mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden oder auch Vollmondwanderungen. Auch Entspannungsübungen inmitten der Natur sind dabei.

Ein besonderes Highlight bildet ein prominenter Stargast, der an verschiedenen Stellen ins Programm eingebunden wird. Geplant ist zudem am Samstagabend ein Bühnenprogramm im Kurpark am See in Elkeringhausen und eine Ausstellungsmeile mit speziellen Wander- und Outdoor Artikeln.

Ein weiterer Höhepunkt des Wanderfestivals ist die kulinarische Wanderung. Unter dem Titel „Wandern zwischen Himmel und Erde“ bieten die Veranstalter in diesem Jahr nicht nur kulinarische Genüsse. Mit der Aktion “Elkeringhauser Frauen tischen auf” präsentieren die Veranstalter lokale Besonderheiten.

Auch das seelische Wohlbefinden soll nicht zu kurz kommen, da die kulinarische Wanderung an der Bildungsstätte St. Bonifatius ausklingen wird. So können die Teilnehmer Natur und Spiritualität mit allen Sinnen erfahren und nehmen vielfältige Eindrücke mit, die sie so in geballter Form beim individuellen Wanderurlaub kaum hätten erleben können.

Das Wanderfestival soll regelmäßig und jedes Mal in einem anderen Winterberger Ortsteil stattfinden. So präsentiert sich die Region Jahr für Jahr neu und es gibt immer wieder Neues zu entdecken. Die Organisatoren erwarten zur ersten Veranstaltung rund 500 Teilnehmer.

Quelle: Ferienwelt Winterberg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"