Aktuelles aus den OrtenBlaulichtreportHagen

Busfahrer bei Abbiegeunfall verletzt

Hagen – Am Samstagmittag, 12:50 Uhr, wollte ein 54-jähriger Renault-Fahrer von der Straße Altenhagener Brücke nach rechts in die Straße Am Hauptbahnhof abbiegen. Dabei übersah er einen Linienbus der Hagener Straßenbahn der geradeaus in Richtung Graf-von-Galen-Ring unterwegs war. In Folge der Kollision verletzte sich der 32-jährige Busfahrer leicht und musste in ein Krankenhaus gebracht werden, Fahrgäste kamen nicht zu Schaden.

Der Sachschaden an beiden Fahrzeugen beläuft sich auf rund 5.000 Euro.

SüWeNa Sponsorenpool:

VU-P.
Quelle: Polizei Hagen

Quelle: Polizei Hagen

Veröffentlicht von:

Sandra Dolas
Sandra Dolas
Sandra Dolas ist Redakteurin bei den Südwestfalen-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion in Bergneustadt und ist unter Tel. 02261-9989-885 bzw. Mail: redaktion@suedwestfalen-nachrichten.de für unsere Leser erreichbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an datenschutz@sor.de (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"