Aktuelles aus den OrtenBlaulichtreportHagen

Feuerwehr-Einsatz: Zimmerbrand im St.-Johannes-Hospital

Hagen – Am Donnerstag, 03.12.2020, rückten Feuerwehr und Polizei zu einem Brand in die Hospitalstraße aus. Auf einer Station kam es gegen 06:30 Uhr zu Rauchentwicklungen in einem Patientenzimmer. Das Personal brachte alle dort Behandelten rasch in Sicherheit und auf anderen Stationen unter. Der erste Verdacht, dass sich sieben Personen (davon sechs Mitarbeiter*innen des Krankenhauses) durch Rauchgasintoxikation leicht verletzten, konnte kurze Zeit später revidiert werden. Alle blieben unversehrt. Es entstand lediglich geringer Sachschaden am Mobiliar des betroffenen Zimmers. Die Station kann mittlerweile wieder genutzt werden. Die Kripo erschien vor Ort und nahm die Ermittlungen zur Brandursache auf.

Quelle: Polizei Hagen

Veröffentlicht von:

Sandra Dolas
Sandra Dolas
Sandra Dolas ist Redakteurin bei den Südwestfalen-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion in Bergneustadt und ist unter Tel. 02261-9989-885 bzw. Mail: [email protected] für unsere Leser erreichbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"