Hagen – 30 Kinder aus verschiedenen Stadtteilen Hagens hatten ein echtes sportliches Highlight in den Osterferien. Das Team der mobilen aufsuchenden Jugendarbeit der Ev. Jugendhilfe Iserlohn-Hagen hat zum Ausklang der Ferien ein Fußballturnier in der Hohenlimburger „Lenne- Arena“ organisiert.

„Unser Fußballturnier vereinte Kinder und Jugendliche aus unterschiedlichen Stadtteilen und unterschiedlicher sozialer Herkunft. Dank des Fußballs konnten soziale Kompetenzen und Teamfähigkeit gefördert werden“, freut sich Lisa Nagel von der Ev. Jugendhilfe Iserlohn-Hagen. Alle Teilnehmer erhielten für Ihre Leistungen eine Medaille, für das Siegerteam gab es einen Pokal. In den Sommerferien wird es erneut ein großes Fußballturnier geben.

Foto: Diakonie Mark-Ruhr gemeinnützige GmbH

Quelle: Diakonie Mark-Ruhr gemeinnützige GmbH

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Südwestfalen-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über regionale Themen und besondere "Landmomente". Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: redaktion@suedwestfalen-nachrichten.de

SüWeNa - Südwestfalen-Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Artikel weiterempfehlen
  • gplus
  • pinterest

Ihr Kommentar zum Thema

Ich akzeptiere