Hagen – Zu einem Spielenachmittag lädt die Stadtteilbücherei Haspe, Kölnerstraße 1, Groß und Klein am Dienstag, 28. November, um 16.30 Uhr ein. Die Kinder können alleine oder auch gemeinsam mit Geschwistern, Eltern oder Großeltern neuere oder unbekannte Spiele wie „Leo muss zum Friseur“ und „Cacao“ kennenlernen. Natürlich können sich die Spielewütigen auch auf Spielklassiker wie „Das verrückte Labyrinth“ und „Monopoly“ freuen. Eine ehrenamtliche Mitarbeiterin zeigt und erklärt den Kindern die Spiele und unterstützt, wenn Mitspieler fehlen. Für einen reibungslosen Ablauf bittet die Bücherei, rechtzeitig zu erscheinen. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Weitere Informationen gibt es unter Telefon 02331/207-4297 oder unter hagen-medien.de.

Veröffentlicht von:

Despina Tagkalidou
Despina Tagkalidou
Despina Tagkalidou veröffentlichte diesen Artikel auf Südwestfalen Nachrichten. Sie ist in der Lüdenscheider Redaktion unter 02351-9749710 und per Mail unter redaktion@suedwestfalen-nachrichten.de erreichbar.

Südwestfalen Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Ihr Kommentar zum Thema

Ich akzeptiere