Hagen – Zu einem Westernturnier der Kategorie D lädt der Westernstall Schultenhof, Wehbergstraße 3, in Hagen-Halden am Sonntag, 19. Mai, von 10 bis 16 Uhr ein. Die Reiterinnen und Reiter freuen sich – wie beim Westernreiten üblich – über lautstarke Unterstützung durch zahlreiche Zuschauer. Pferd und Reiter stellen in Disziplinen wie Showmanship, Western Pleasure oder Trail unter Beweis, wie gut das reiterliche Zusammenspiel zwischen Mensch und Tier funktioniert. Die Westerndisziplinen sind dem Alltag auf einer Ranch nachempfunden. Neben den Prüfungen erwartet die Zuschauerinnen und Zuschauer gegen 12.30 Uhr ein Tanzworkshop mit der Line Dance-Gruppe „Burnin′ Boots“, der zum spontanen Mitmachen einlädt. Infostände, eine Tombola, Kaffee und Kuchen, Kaltgetränke sowie Leckereien vom Grill lassen weder Langeweile noch Hunger aufkommen. Als Besucherparkplatz steht der Hof der Firma Barlmeyer, Rohrstraße 5, zur Verfügung. Die Turnierausschreibung und weitere Infos gibt es auf www.westernstall-schultenhof.de.

Quelle: westernstall-schultenhof

Veröffentlicht von:

Annalena Rüsche
Annalena Rüsche
Annalena Rüsche ist Redakteurin bei den Südwestfalen Nachrichten. Sie ist unter redaktion@suedwestfalen-nachrichten.de direkt erreichbar.

Südwestfalen Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Ihr Kommentar zum Thema

Ich akzeptiere