Hagen – Am Mittwoch, 13.11.2019, ging ein 22-Jähriger auf dem Weg in ein Elektronikgeschäft durch die Elberfelder Straße. Er hatte vor, sich einen Laptop zu kaufen. Gegen 13:00 Uhr sprach ihn ein unbekannter Mann an. Er trug eine Laptoptasche bei sich und fragte den 22-Jährigen, ob er den Computer kaufen wolle. Dazu zeigte er ihm einen Laptop in der Tasche. Die beiden Männer einigten sich auf einen dreistelligen Preis und vereinbarten, sich um 14:30 Uhr erneut zur Übergabe in der Elberfelder Straße zu treffen. Hier überreichte der Betrüger seinem Opfer die zuvor gezeigte Laptoptasche und ging davon. Erst wenige Minuten später, als er die Tasche öffnete, wurde dem 22-Jährigen bewusst, dass er eine gefüllte Wasserflasche und ein Bündel Zeitungen gekauft hatte. Ein Laptop befand sich nicht in der Tasche. Die Kripo nimmt Zeugenhinweise zum Betrüger unter 02331 986 2066 entgegen. Er wird als zirka 25 Jahre alt und etwa 175 – 180 cm groß beschrieben. Er trug einen schwarzen Bart, eine schwarze Mütze, eine schwarze Jeans, sowie eine Jacke in derselben Farbe.

Quelle: Polizei Hagen

Südwestfalen Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Ihr Kommentar zum Thema