Hagen (ots) – Zu einem Verkehrsunfall, der sich bereits vor über einem Monat in Wehringhausen zugetragen hat, sucht die Sachbearbeitung der Polizei einen Zeugen. Am 03.07. kam es in der Minervastraße gegenüber des dortigen Supermarktes zu einem leichten Zusammenstoß zwischen einem Seat aus dem Rhein-Sieg-Kreis einen Ford. Ein Zeuge hatte den Vorfall beobachtet und auf dem Kassenbon der zum Supermarkt gehörenden Bäckerei das Kennzeichen des Siegburger Fahrzeugs eingetragen. Da sich im Nachhinein unterschiedliche Unfallschilderungen der beiden Beteiligten ergeben haben, bittet die Polizei den Zeugen, sich unter der Rufnummer 986 2066 mit der Sachbearbeitung in Verbindung zu setzen.

Quellennachweis: Polizei Hagen

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Südwestfalen-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über regionale Themen und besondere "Landmomente". Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: redaktion@suedwestfalen-nachrichten.de

Südwestfalen Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Ihr Kommentar zum Thema