HSKSport in SüdwestfalenTopmeldungenTourismus und ReiseratgeberWillingenWinterberg

80 Lifte laufen, rund 300 Loipenkilometer, Bob-WM als Saisonhöhepunkt

Gute Wintersportbedingungen und Weltmeisterschaft in der zweiten Februarhälfte

Winterberg/Willingen – Der Skizirkus in den Skigebieten entlang des Rothaarkamms hat an Tempo aufgenommen. Und in gleicher Geschwindigkeit geht es weiter: Volle Fahrt voraus für Ski und Snowboard, für Rodel und Langlauf. Für das Wochenende dürfen sich Wintersportler in der Wintersport-Arena Sauerland auf über 80 Lifte und rund 300 Kilometer Loipen freuen. Mit der Bob- und Skeleton Weltmeisterschaft steht der auch sportliche Höhepunkt der Saison unmittelbar bevor.

Ski alpin

Der Wintertraum geht weiter, denn auf den Bergen herrscht weiterhin der Winter. Eine rund 60 Zentimeter dicke, kompakte Mischung aus Alt- und Kunstschnee bedeckt die Pisten in den beschneiten Skigebieten und eröffnet sehr gute Wintersportbedingungen in den Hochlagen. Auch hoch gelegene nicht beschneite Hänge bieten meist sehr gute Wintersportmöglichkeiten. Lediglich in den mittleren Lagen haben milde Temperaturen und Sonne dem Schnee zugesetzt. Dort werden am Wochenende nur noch geschützt gelegene Hänge befahrbar sein, bei meist guten oder noch guten Bedingungen. Insgesamt sollen mindestens 80 Lifte laufen.

Foto: Wintersport-Arena Sauerland
Foto: Wintersport-Arena Sauerland

Langlauf und Winterwandern

Bis zu 30 Zentimeter Schnee liegen auf den Bergen der Wintersport-Arena Sauerland. Bei Temperaturen um den Gefrierpunt bleiben auch die nordischen Wintersportangebote erhalten. In den höheren Lagen finden Langläufer gute Wintersportbedingungen vor. In den mittleren Lagen meist gute oder noch gute Verhältnisse. Das beschneite Skilanglaufzentrum Westfeld meldet Schneehöhen von bis zu 50 Zentimeter im sportlich angelegten Snowpark.

Bei trockenem, nicht zu kaltem Wetter und einigen Stunden Sonnenschein lädt die Region zu ausgiebigen Wandertouren ein. Dazu empfehlen sich die ausgewiesenen Winterwanderwege.

Wetter

Der Donnerstag kommt noch mit viel Sonne, leichtem Frost ist der Nacht und Tagestemperaturen etwas über Null daher. Danach zieht wechselhaftes Wetter auf. Nach einem etwas nassen Freitag fallen in den Hochlagen ab Samstag die Niederschläge überwiegend als Schnee. Der Sonntag ist sicherlich der schönste Tag des Wochenendes. Die Wetterdienste melden trockeneres Wetter mit etwas Sonne. Die Woche darauf startet mild, danach pendeln sich die Temperaturen um die null Grad ein. Die Wintersportbedingungen in den Hochlagen bleiben stabil.

Foto: Dietmar Reker
Foto: Dietmar Reker

Bob- und Skeleton Weltmeisterschaft

Sonntag ist der feierliche, offizielle Auftakt auf dem Winterberger Marktplatz, danach stehen zwei Woche voller Spitzensport, Spannung und Party an. Die Bob- und Skeleton Weltmeisterschaft 23. Februar bis 8. März ist der unbestrittene Höhepunkt der Wintersaison. Die weltbesten Kufensportler reisen nach Winterberg und kämpfen um die viel beachteten Treppchenplätze. Internationales Flair durchzieht die Stadt, die sportlichen Stars stehen im Blitzlichtgewitter der Medien, Fans jubeln ihren Favoriten lautstark zu. Innerhalb und außerhalb des Bobbahngeländes wartet eine Mischung aus Show, Musik und Sport auf die Gäste. Mit Comedian Atze Schröder, Partys und Talk im WM-Zelt. Die Sauerländer Country-Legende Tom Astor wird ein Konzert geben und den eigens für die Veranstaltung komponierten WM-Song vorstellen. 35.000 Zuschauer wollen über zwei Wochen hinweg ausgiebig feiern. Unbestrittene Partyhochburg im Bahngelände ist der VELTINS-Kreisel. Dort heizen Olaf Henning, Supreme und Elvis Eifel die Stimmung zusätzlich an. Infos: www.winterberg2015.de.

Events

23. Februar bis 8. März: FIBT Bob & Skeleton WM 2015 in Winterberg
14. März: Snowboard Weltcup Parallelslalom in Winterberg
22.bis 25. Mai: iXS Dirt Masters Freeride Festival in Winterberg
12. bis 14. Juni: Bike Festival in Willingen

Foto: Wintersport-Arena Sauerland
Foto: Wintersport-Arena Sauerland

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"