ArnsbergHSKSoziales und BildungTopmeldungen

Arnsberg: Fahrradtouren für Neubürger

Arnsberg – Fahrradfahren ist „in“, denn es ist gesund, klimafreundlich und zudem die schnellste Möglichkeit, sich in der Stadt fortzubewegen. Deswegen fördert die Stadt Arnsberg seit Jahren konsequent den Radverkehr. Das bekommen jetzt auch ganz besonders Neubürger der Stadt „zu spüren“.

Seit Juli 2013 ist die Stadt Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft fahrrad- und fußgängerfreundlicher Städte. Außerdem gilt Arnsberg als „heimliche Hauptstadt“ des RuhrtalRadweges. Damit sich Neu-Arnsbergerinnen und -Arnsberger auf den schönsten und schnellsten Radrouten schnell zuhause fühlen, ist das Neubürgerpaket der Stadt Arnsberg jetzt mit einem Gutschein für eine Radtour aufgewertet worden.

Bei einheimischen und auswärtigen Fahrradfahrern gleichermaßen beliebt: der Ruhebereich an der Jägerbrücke (Quelle: Stadt Arnsberg).
Bei einheimischen und auswärtigen Fahrradfahrern gleichermaßen beliebt: der Ruhebereich an der Jägerbrücke (Quelle: Stadt Arnsberg).

Auf diesem Wege erfahren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer – im wahrsten Sinne des Wortes -, in was für eine wunderbare Freizeitlandschaft Arnsberg eingebettet ist und erkennen, dass auch im Sauerland der Weg zur Arbeit, zur Schule oder zum Einkaufen mit dem Rad gefahren werden kann.

Die Tour umfasst ca. 30 km und dauert zwei bis drei Stunden. Die Streckenführung ist überwiegend flach und es werden einige Pausen gemacht. Neubürgerinnen und -bürger, die Lust auf diese besondere Fahrradtour haben, melden sich bitte bei der Zukunftsagentur der Stadt Arnsberg, Dr. Katrin Henneke, telefonisch unter 02932/201-1343 oder per Mail an [email protected]. Sobald sich ausreichend Interessierte gemeldet haben, wird ein Termin festgelegt. Weitere Informationen gibt es unter www.arnsberg.de/fahrradfreundlich.

Themen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Back to top button
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!