Aktuelles aus den OrtenArnsbergBlaulichtreport

Festnahme – Drogen-Kriminalität

Arnsberg – Erneute Festnahme im Bereich der Drogenkriminalität.

Am 16. Januar wurde ein 20-jähriger Mann aus Arnsberg aus der Haft entlassen. Nur kurze Zeit nach seiner Entlassung geriet der Arnsberger wieder in den Fokus der Polizei.

Der Vorwurf:

Drogenhandel. Gegen den Mann erging ein erneuter Haftbefehl, welcher am Dienstagmittag gegen 13 Uhr in der Apostelstraße von Zivilkräften vollstreckt wurde. Der 20-Jährige war offensichtlich auf dem Weg zu einem “Deal”. In seiner Unterhose fanden die Beamten Drogen. Im Anschluss wurde die Wohnung, in welcher sich der Arnsberger hauptsächlich aufhielt, durchsucht. Hier konnten die Beamten Marihuana, Feinwaagen und entsprechendes Verpackungsmaterial sicherstellen. Der 18-jährige Wohnungsinhaber wurde ebenfalls vorläufig festgenommen. Nach den polizeilichen Maßnahmen wurde er entlassen. Der 20-jährige Arnsberger sitzt nun in Haft.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

Themen
ANZEIGE:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!