Aktuelles aus den OrtenArnsbergBlaulichtreport

Unfall auf Parkplatz

Arnsberg – Beim “Fangen spielen” auf einem Supermarkt-Parkplatz am Westring wurde am Samstag ein 15-jähriger Arnsberger schwer verletzt.

Er wurde von einem Auto angefahren. Nach ersten Erkenntnissen liefen mehrere Jugendliche gegen 17 Uhr über den Parkplatz um sich gegenseitig zu fangen. Hierbei liefen sie auch zwischen den geparkten Autos her. Als der Jugendliche auf die Fahrbahn lief, kam es zum Zusammenstoß mit dem Auto eines 36-jährigen Arnsbergers. Der hinzugerufene Rettungsdienst kümmerte sich um den Jungen und brachte ihn anschließend ins Krankenhaus.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

Themen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Back to top button
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!