BestwigHSKSüdwestfalen-AktuellVerschiedenes

Bank zerstört: 300 Euro Belohnung ausgesetzt

Bestwig-Nuttlar – 900 Euro Schaden haben Unbekannte in Nuttlar angerichtet: Offenbar in der Nacht von Samstag auf Sonntag, 5. auf 6. September, wurde eine Holzbank mit Abfallbehälter am Suhrenberg zerstört.

Ärgerlich für die Gemeinde Bestwig: Nun müssen eine Holzbank samt Stahlbetonfüßen und Betonfundamenten für 400 Euro sowie ein Gitterabfallbehälter mit Holzpfosten für rund 100 Euro ersetzt werden. Dazu kommen rund 400 Euro für den Abbau der zerstörten und die Montage der neuen Bank. Macht insgesamt einen Schaden in Höhe von 900 Euro.

Die Polizei ist informiert, Strafanzeige wird erstellt. Die Gemeinde Bestwig setzt eine Belohnung in Höhe von 300 Euro für sachdienliche Mitteilungen aus. Zeugen werden gebeten, sich an die Polizei unter Tel. 0291/90200 zu wenden.

Foto: Gemeinde Bestwig
Foto: Gemeinde Bestwig

Themen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Back to top button
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!