Aktuelles aus den OrtenBlaulichtreportBrilon

Pkw entwendet und Unfall verursacht – Zeugen gesucht!

Brilon – Am Montagabend (26.10.2020) stieß ein Auto auf der Straße “Am Kalvarienberg” rückwärts gegen eine Mauer. Bei der Unfallaufnahme gab der Autobesitzer an, dass ein fremder Mann das Auto zuvor entwendet hatte. Nach ersten Erkenntnissen war das Auto gegen 20.30 Uhr rückwärts aus einer gegenüberliegenden Einfahrt, über die Straße und den Gehweg gegen die Mauer gefahren. Die Mauer, ein auf der Mauerkrone stehender Zaun und der Pkw wurden hierbei beschädigt. Gegenüber den Beamten gab der Autobesitzer an, dass er kurz vor dem Unfall sein Auto in der Einfahrt mit laufenden Motor und unverschlossen abgestellt hatte. Aus der Wohnung hörte er einen Knall. Als er nachschaute, sah er einen unbekannten Mann vom Unfallort flüchten. Der Unbekannte hatte möglicherweise das Auto entwendet und den Unfall verursacht. Der Mann war etwa 1,75 Meter groß. Er trug eine schwarze Jacke und weiße Schuhe.

Zur Klärung des Sachverhalts bittet die Polizei um Hinweise. Zeugen setzen sich bitte mit der Polizei in Brilon unter 02961 – 90 200 in Verbindung.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

Veröffentlicht von:

Sandra Dolas
Sandra Dolas
Sandra Dolas ist Redakteurin bei den Südwestfalen-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion in Bergneustadt und ist unter Tel. 02261-9989-885 bzw. Mail: [email protected] für unsere Leser erreichbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"