HSKMarsbergSeniorenSoziales und Bildung

Das Wegg’taler Kripple im Haus am Bomberg

Marsberg – Einen besinnlichen Adventsnachmittag erlebten die Bewohner/innen des DRK-Seniorenzentrums “Haus am Bomberg” mit dem Theater der Dämmerung.

Friedrich Raad und sein junger Kollege führten die Weihnachtsgeschichte “Das Wegg’taler Kripple” als Schattenspiel auf. Im adventlich geschmückten Foyer des Hauses kam bei Dämmerlicht eine erwartungsvolle Spannung auf. Die Aufführung wurde mit weihnachtlichen Liedern, in die alle einstimmen konnten, begleitet.

Einrichtungsleiterin Claudia Artz bedankte sich bei den Akteuren: “Wir freuen uns, dass Sie auf diese Weise den Geist der Weihnacht zu ins Haus gebracht haben. Es tut gut, einen Moment inne zu halten und sich auf den Sinn des Weihnachtsfestes zu besinnen.”

Schattenspieler Friedrich Raad zaubert adventliche Vorfreude mit der Weihnachtsgeschichte und bekannten Adventsliedern (Foto: DRK Brilon, Christiane Rummel).
Schattenspieler Friedrich Raad zaubert adventliche Vorfreude mit der Weihnachtsgeschichte und bekannten Adventsliedern (Foto: DRK Brilon, Christiane Rummel).

Themen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Back to top button
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!