Meschede – Neue Gesichter durfte die Polizei im Hochsauerlandkreis begrüßen. Die Auszubildenden aus dem Einstellungsjahrgang 2016 versehen ihr erstes Praktikum auf den einzelnen Polizeiwachen. In den nächsten Wochen werden die Kommissarsanwärterinnen und Kommissarsanwärter auf den Straßen des HSK unterwegs sein. Im Praktikum lernen die Auszubildenden Gelerntes aus Theorie und Training in die Praxis umzusetzen. An ihrem ersten Tag wurden die neuen Beamtinnen und Beamten gruppenweise am Lasermessgerät (Geschwindigkeitsmessung) und Alkoholtestgerät ausgebildet.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

SüWeNa - Südwestfalen-Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Artikel weiterempfehlen
  • gplus
  • pinterest

Ihr Kommentar zum Thema

Ich akzeptiere