Die Sommerferien in NRW sind nun vorüber, doch der Freizeitpark FORT FUN Abenteuerland hat sich für seine Gäste mit den „SeptemberDeals“ ein paar tolle Überraschungen gegen den „Keine-Ferien-Frust“ einfallen lassen. Zunächst einmal hat sich der Park auf Nachfrage der Besucher dazu entschieden, die beliebte Westernzugshow von und mit Sheriff Fuzzy auch noch an diesem Wochenende, 31. August und 1. September, vorzuführen, obwohl sie nur bis zum 27. August geplant war.

Foto: FORT FUN GmbH

  • Westernzugshow noch bis zum 1. September
  • Funnys Brotdosensuche mit tollen Preisen am 7. und 8. September
  • Indian Summer Event mit großem Feuerwerk am 14. September
  • Kinder steuern Fahrgeschäfte an den Kids Days am 21. und 22. September
  • Metal-Land mit Live-Musik, Metal-Contests und Sondereintritt für Metal-Fans am 28. und 29. September Bestwig, 29. August 2019 –

Selbst einmal eine Achterbahn steuern?

Weiter geht es dann am 7. und 8. September mit „Funnys verrückter Brotdosensuche“, bei welcher die Besucher tolle, im Park versteckte Preise, wie zum Beispiel eine Familienjahreskarte, finden können. Indianisch und farbenfroh geht es dann am 14. September mit dem „Indian Summer“ weiter, mit verlängerten Öffnungszeiten bis 21 Uhr, Sondereintritt ab 15 Uhr und großem, abschließendem Feuerwerk. Dieser Traum kann für einige Kinder an den Kids Days am 21. und 22. September bei vorheriger Anmeldung wahr werden. Zu guter Letzt werden Fans von feinster Metal- und Rockmusik am 28. und 29. September so richtig auf ihre Kosten kommen, denn ihnen winkt ein vergünstigter Eintritt, Live-Musik und spannende MetalContests wie Headbanging oder Luftgitarre. Das FORT FUN Abenteuerland, der Freizeitpark bei Bestwig im Sauerland, möchte nicht, dass seinen Gästen der Abschied von den Sommerferien allzu schwerfällt und hat sich daher für den Monat September ein paar ganz besondere „Deals“ und Events einfallen lassen. Zunächst einmal wird die beliebte Westernzugshow „Endstation Yukon Creek“ von und mit dem Parkhelden Sheriff Fuzzy auch noch einmal an diesem Wochenende, 31. August und 1. September, zu sehen sein.

Doch das ist erst ein kleiner Vorgeschmack auf die weiteren Highlights im September

„Es gab Anfragen seitens unserer Besucher, die davon ausgegangen waren, dass die Show noch bis Ende August laufen wird, und da haben wir uns entschieden, diesem Wunsch nachzukommen. Geplant war sie eigentlich nur bis zum 27. August und danach wollten wir dann wieder unsere Saloon-Show „Der Quacksalber“ zeigen“, berichtet Geschäftsführer Andreas Sievering. Doch das ist erst ein kleiner Vorgeschmack auf die weiteren Highlights im September. Am 7. Und 8. September können sich die Gäste auf „Funnys verrückte Brotdosensuche“ freuen. Parkmaskottchen „Moose“ hat nämlich die Brotdosen von seinem besten Kumpel Funny Fux Jr., ebenfalls Ikone im FORT FUN, verloren und die Gäste müssen nun dabei helfen, die Brotdosen wiederzufinden. Als Belohnung winken tolle Preise wie Fanartikel, eine Familienjahreskarte oder sogar ein Aufenthalt im FORT FUN Abenteuercamp. Farbenfroh und indianisch wird es dann am 14. September. Das FORT FUN wird an diesem Tag rund um die neue und in Deutschland einmalige Attraktion Thunderbirds besondere Angebote wie Bogenschießen und indianisches Kinderschminken präsentieren und zum krönenden Abschluss, bei verlängerten Öffnungszeiten bis 21 Uhr, mit einem großen Feuerwerk auftrumpfen – passend zum mitreißenden Thunderbirds Soundtrack.

Den Gästen winkt außerdem ein vergünstigter Eintrittspreis von 15,00 € pro Person ab 15 Uhr

Einmal im Leben eine Achterbahn steuern? Welches Kind hat davon nicht schon einmal geträumt? An den Kids Days am 21. und 22. September kann dieser Traum für einige Kinder im FORT FUN wahr werden. Pro Tag können 20 Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren an dieser Aktion teilnehmen und sich dabei sogar ihre Lieblingsattraktion aussuchen, denn neben den Achterbahnen winken da auch die Wasserbahn, das Riesenrad und viele weitere Fahrgeschäfte. Selbstverständlich erhalten sie dabei die Unterstützung der erfahrenen Fahrgeschäftebediener. Zur Teilnahme muss von den Eltern das Online-Anmeldeformular ausgefüllt werden und dabei heißt es: Wer zuerst kommt mahlt zuerst. Am 28. und 29. September kommen Metal- und Rockmusik Fans dann ganz auf ihre Kosten, denn das FORT FUN wird an diesen Tagen vom Abenteuerland zum Metal-Land mit LiveMusik, Metal-Wettbewerben wie Headbanging und Luftgitarre und einem Sondereintrittspreis für Metalheads – erkennbar an der klassischer „Metalkutte“ oder MetalKonzertshirt – von 15,00 € pro Person inklusive einem Veltins, Veltins Radler oder Veltins 0,0. Krönender Abschluss am Samstagabend ist das Live-Konzert von Orden Ogan im Saloon, welches allerdings schon lange ausverkauft ist. Am Sonntag werden aber „Captain Booze“ den Gästen von 16:00 – 18:00 Uhr richtig einheizen und ihr Auftritt ist im FORT FUN Eintrittspreis bereits enthalten. Der September im FORT FUN wird also alles andere als langweilig und hat für viele verschiedene Interessen und Wünsche etwas im Angebot. Mehr Infos zu allen September-Deals unter FORTFUN.de/september-deals.

 

Quelle: FORT FUN Abenteuerland

Veröffentlicht von:

Amei Schüttler
Amei Schüttler
Amei Schüttler ist Redakteurin bei den Südwestfalen-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion und ist unter Tel. 02351-9749710 bzw. Mail: redaktion@suedwestfalen-nachrichten.de für unsere Leser erreichbar.

Südwestfalen Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Ihr Kommentar zum Thema

Ich akzeptiere