ArnsbergHSKSeniorenSoziales und Bildung

“Gärtnern macht glücklich” sucht neue Mitstreiter

Gemeinsam im Grünen werkeln

Arnsberg – Das Projekt „Gärtnern macht glücklich“ möchte älteren Menschen nach ihrem Umzug in eine Seniorenwohnanlage oder in ein Altenheim die Möglichkeit geben, weiterhin gärtnerisch tätig zu sein oder sich über die schönen Erfahrungen rund um den Garten auszutauschen.

Die Erinnerung an schöne Momente, die man bei der Gartenarbeit oder danach im Garten verbracht hat, macht viele ältere Menschen wehmütig. Hier setzt das Projekt „Gärtnern macht glücklich“ an: Die Projektleitung Waltraud Ditz hat gemeinsam mit der Geschäftsstelle Engagementförderung Arnsberg einen Schrebergarten in Arnsberg-Hüsten erworben und diesen für die Bedürfnisse entsprechend umgebaut. Hochbeete wurden angelegt sowie Gemeinschaftsräume hergerichtet, so dass das Projekt im Frühjahr dieses Jahres in die aktive Phase übergehen kann.

Waltraud Ditz sucht nun Mitstreiterinnen und Mitstreiter, die gemeinsam mit ihr im anstehenden Frühjahr die Gartenarbeiten durchführen. Gleichzeitig sind interessierte, ältere Bürgerinnen und Bürger in den Garten eingeladen. Hier haben sie die Möglichkeit, dort gärtnerisch tätig zu sein sowie soziale Kontakte zu pflegen oder einfach nur den Garten zu genießen.

Wer daran Interesse hat, in einem netten Projekt-Team mitzuarbeiten, in einem überschaubaren Umfang gärtnerisch tätig zu sein und Menschen bei dieser Tätigkeit zu begleiten, melde sich bitte bei der Geschäftsstelle Engagementförderung Arnsberg, Petra Vorwerk-Rosendahl, unter Telefon 02931/9638104 oder per E-Mail an [email protected].

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"