HochsauerlandMeschedeSüdwestfalen-AktuellVerschiedenes

Hallenbad: Neue Rutsche und Wartungsarbeiten

Meschede – Die jüngeren Badegäste können sich schon mal freuen: Nach den Osterferien werden nicht nur die alljährlichen Wartungsarbeiten im Mescheder Schwimmbad durchgeführt. Im Hallenbad wird künftig eine weitere Attraktion für Spaß sorgen: Die neue blaue Rutsche wurde schon angeliefert. Jetzt muss sie nur noch installiert werden.

Wegen der Wartungsarbeiten ist das Mescheder Schwimmbad nach den Osterferien von Montag, 28. April, bis einschließlich Samstag, 10. Mai, geschlossen. Am Muttertag am 11. Mai soll dann der Badespaß wieder starten – inklusive neuer Rutsche am Nichtschwimmerbereich des Hallenbades. Und wenn das Wetter mitspielt, öffnet auch das Freibad dann seine Pforten.

SüWeNa Sponsorenpool:

Wer Lust auf Badespaß in den Osterferien hat, kann sich täglich ab 10 Uhr austoben. Nur von Karfreitag bis einschließlich Ostermontag bleibt das Mescheder Schwimmbad geschlossen.

Die neue Rutsche wird im Hallenbad installiert (Foto: Stadt Meschede).
Die neue Rutsche wird im Hallenbad installiert (Foto: Stadt Meschede).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an datenschutz@sor.de (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"