Bestwig – Für Frauen ist sie Vertrauensperson, ein Mensch zum „Pferdestehlen“, gemeinsam Lachen und manchmal auch Ausweinen, sie ist Begleiterin beim Shoppen ebenso wie beim Feiern und bei Lebenskrisen – die beste Freundin. Und deshalb steht sie auch im Mittelpunkt des Bestwiger Frauenfrühstücks, das in diesem Jahr „Eine Hommage an die beste Freundin“ als Motto hat. Die Gleichstellungsbeauftragte der Gemeinde Bestwig, Monika Kreutzmann, lädt alle interessierten Frauen zur Teilnahme ein.

Das Frauenfrühstück findet – als bewährte Mischung aus „Gutem für Leib und Seele“ sowie interessanten Informationen – am Samstag, 2. April, um 10 Uhr im Großen Bürgersaal des Bestwiger Bürger- und Rathauses statt. In gemütlicher Atmosphäre ist diesmal Petra Vorderwülbecke aus Ostwig zu Gast. Die Fachfrau für Mediation, Kommunikation und Meditation berichtet nicht nur darüber, wie wichtig die berühmt-berüchtigte „beste Freundin“ ist, sondern über die Bedeutung von Beziehung und Austausch, insbesondere jedoch über Gefühle und Bedürfnisse, die gerade in Frauenfreundschaften eine zentrale Rolle spielen. „Mit Menschen im privaten wie im beruflichen Bereich eine authentische, wertschätzende und einfühlsame Lebenshaltung entwickeln und fördern“, ist das Motto von Petra Vorderwülbecke, die sich auch ehrenamtlich als Schiedsfrau in der Gemeinde Bestwig engagiert.

Für die Teilnehmerinnen gibt es aber nicht nur Informationen, sondern auch Dialog und ein leckeres Frühstück. Die Teilnahme kostet sieben Euro; sollten Mütter ihre Kinder mitbringen wollen, ist für eine Betreuung gesorgt. Für das Betreuungsangebot ist ebenfalls eine Anmeldung erforderlich.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Anmeldungen zum Frauenfrühstück nimmt Monika Kreutzmann bis Mittwoch 30. März, telefonisch unter 02904/987-102 entgegen. Alle interessierten Frauen sind willkommen.

Bewährte Mischung mit „Gutem für Leib und Seele“: Das Bestwiger Frauenfrühstück (Foto: Gemeinde Bestwig).

Bewährte Mischung mit „Gutem für Leib und Seele“: Das Bestwiger Frauenfrühstück (Foto: Gemeinde Bestwig).

Südwestfalen Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Ihr Kommentar zum Thema