Aktuelles aus den OrtenArnsbergHSKSoziales und BildungSüdwestfalen-Aktuell

Kranzniederlegungen am 9. November

74. Jahrestag der Reichsprogromnacht

Arnsberg. Anlässlich des 74. Jahrestages der Reichspogromnacht gegen die jüdischen Mitbürgerinnen und Mitbürger legt die Stadt Arnsberg am Freitag, 9. November, zu folgenden Zeiten Kränze nieder:
14.30 Uhr   Oeventrop, Kirchstraße – Gedenkstätte (vor dem Stadtbüro)
15.00 Uhr   Jüdischer Friedhof Arnsberg
15.45 Uhr   Jüdischer Friedhof Hüsten
16.30 Uhr   Jüdischer Friedhof Neheim

Darüber hinaus findet am Sonntag, 11. November, um 17 Uhr ein Konzert des Ensembles “Mendels Töchter” in Gedenken an die Reichspogromnacht in der ehemaligen jüdischen Synagoge (heute “Haus der Jäger”), Mendener Straße 35, in Neheim statt. Die Gruppe, bestehend aus vier jungen Musikerinnen, spielt vorwiegend Stücke des jüdischen Kantors Erich Mendel. Erläutert wird die Musik durch den Evangelischen Theologen Dr. Manfred Keller, der sich seit Jahren mit dem Leben Erich Mendels befasst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"