BlaulichtreportHSKMeschede

Meschede – Ladendieb wehrt sich bei Festnahme

Meschede – Zwei Männer klauten am Montag gegen 16.30 Uhr in einem Bekleidungsgeschäft am Winziger Platz. Im Rahmen der Fahndung findet die Polizei einen der Männer. Er wird vorläufig festgenommen. Hierbei wehrt sich der 22-jährige Mann und verletzt zwei Polizisten. Die beiden Täter verließen zunächst das Bekleidungsgeschäft. Hierbei ertönte die Alarmanlage. Durch eine Mitarbeiterin wurden die beiden Männer angesprochen. Daraufhin händigten sie eine entwendete Jeanshose aus. Anschließend gingen die beiden Personen weiter. Unmittelbar danach bemerkte die Mitarbeiterin den Diebstahl einer Geldbörse, welche zum Verkauf auslag. Daraufhin wurde die Polizei informiert. Diese konnte einen der beiden Täter an der “Von-Stephan-Straße” antreffen. Da der Mann Gegenstände bei sich führte, welche vermutlich aus weiteren Ladendiebstählen stammen wurde er vorläufig festgenommen. In der Polizeiwache Meschede wehrte sich der 22-jährige Mann gegen die Einlieferung in das Polizeigewahrsam. Der Mann schlug und trat gegen die Polizisten. Diese wurden hierbei leichtverletzt. Im Anschluss an die polizeilichen Maßnahmen wurde der Mann aus dem Gewahrsam entlassen. Die weiteren Ermittlungen dauern an.

Veröffentlicht von:

Despina Tagkalidou
Despina Tagkalidou
Despina Tagkalidou veröffentlichte diesen Artikel auf Südwestfalen Nachrichten. Sie ist in der Lüdenscheider Redaktion unter 02351-9749710 und per Mail unter [email protected] erreichbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"