MeschedeVerkehrsmeldungen

Ruhrbrücke in Freienohl bleibt bis zum 14.11.2020 gesperrt

Meschede – Aufgrund von Sanierungsarbeiten ist die Ruhrbrücke in der Straße Alte Wiese in Freienohl für den Autoverkehr noch bis zum 14. November voll gesperrt. Fußgänger und Radfahrer können die Ruhrbrücke weiterhin passieren; für den Autoverkehr ist eine Umleitung über die Hauptstraße ausgeschildert.

Die Stadt Meschede bittet alle Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer um Verständnis.

Quelle: Hochsauerlandwasser GmbH

Veröffentlicht von:

Amei Schüttler
Amei Schüttler
Amei Schüttler ist Redakteurin bei den Südwestfalen-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion und ist unter Tel. 02351-9749710 bzw. Mail: [email protected] für unsere Leser erreichbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"