Junge MenschenMeschedeSoziales und BildungSüdwestfalen-Aktuell

Spannender Blick auf Arbeit der Feuerwehr

Meschede – Das war ein spannender Termin für die angehenden ABC-Schützen: Sechs Vorschulkinder des städtischen Kindergartens Grevenstein nahmen an der Brandschutzerziehung teil.

Den Kindern wurden die Freuden, aber auch die Gefahren des Feuers durch den Brandschutzerzieher Lars Frommberger nahe gebracht. Sie wissen nun, wie sie sich im Falle eines Brandes richtig zu verhalten haben. Alle Kinder kennen die Alarmierung über den Feuerwehr-Notruf 112.

Quelle: Hochsauerlandwasser GmbH
Quelle: Hochsauerlandwasser GmbH

Das Feuerwehrauto und die Ausrüstung der Feuerwehr war für alle Kinder besonders spannend. Auf dem Spielplatz des Kindergartens konnte jedes Kind selber einmal Feuerwehrmann spielen. Am Ende freuten sich alle künftigen Schulkinder über ihre Urkunde für die erfolgreiche Teilnahme am Projekt der Brandschutzerziehung.

Veröffentlicht von:

Despina Tagkalidou
Despina Tagkalidou
Despina Tagkalidou veröffentlichte diesen Artikel auf Südwestfalen Nachrichten. Sie ist in der Lüdenscheider Redaktion unter 02351-9749710 und per Mail unter [email protected] erreichbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"