Aktuelles aus den OrtenArnsbergHSKSoziales und BildungSüdwestfalen-AktuellTourismus und ReiseratgeberVeranstaltungen in Südwestfalen

Schauspiel “Blütenträume” am 10.12.12. im Sauerland-Theater Arnsberg

Witz mit Tiefgang beim Flirt-Crashkurs „Fünfundfünzig plus“ im Sauerland-Theater. Im Schauspiel „Blütenträume“ bringt Kursleiter Jan seinen „Schülern“ die neusten Strategien zur Selbstvermarktung auf dem Weg in eine neue Zweisamkeit bei. Sein Motto: „Ihr seid das Produkt, das ihr verkaufen wollt!“ Wie das funktioniert und was dabei alles schief gehen kann, zeigt das Theaterstück für alle unter und über 55-Jährigen im ABO Gelb am Montag, 10. Dezember.

Vier alleinstehende Frauen und drei Männer haben ihren ganzen Mut zusammengenommen und sich zum Volkshochschulkurs „Fünfundfünzig plus“ angemeldet. Gegenpart der Singles auf Suche nach neuem Beziehungsglück ist Kursleiter Jan. In nur fünf Sitzungen will der gescheiterte Schauspieler, der sich gerade erst zum Couch umschulen ließ, die Jung-Senioren Flirt-fit machen. Doch zu unterschiedlich sind die Lebensansichten. Der Kurs platzt. Aber aufgeben gilt nicht …

In fünf humorvollen und gleichzeitig sehr berührenden Szenen zeichnet Autor Lutz Hübner die Stärken und Schwächen der aufeinandertreffenden Charaktere – deren Wünsche, Hoffnungen und Ängste so alltäglich und vertraut sind. „Blütenträume“ – in der Inszenierung von Kay Neumann – entfalten sich am kommenden Montag, 10. Dezember 1012 im Sauerland-Theater. Beginn ist 20.00 Uhr

Vorverkauf in allen Stadtbüros Tel. 02931 839 1143.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"