Aktuelles aus den OrtenBlaulichtreportSchmallenberg

Mann beschädigt drei Autos und flüchtet

Schmallenberg – Zeugen meldeten der Polizei am Dienstag gegen 21 Uhr einen bislang unbekannten Mann auf der Bahnhofstraße. Dieser beschädigte drei Autos eines Pflegedienstes.

Der Mann beschädigte an den Autos mehrere Scheiben und Außenspiegel. Gegenstände wurden nicht entwendet. Die Autos standen auf dem Parkplatz an der Bushaltestelle bzw. in der angrenzenden, offenen Tiefgarage.

Täterbeschreibung:

Etwa 50 Jahre alt, circa 1,75 Meter groß, Kapuzenjacke, längerer Vollbart, Rucksack. Der Mann flüchtete in Richtung Obringhauser Straße. Eine direkt eingeleitete Fahndung nach dem Täter blieb ohne Erfolg.

Hinweise nimmt die Polizei in Schmallenberg unter 0 29 74 – 90 200 entgegen.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

Veröffentlicht von:

Sandra Dolas
Sandra Dolas
Sandra Dolas ist Redakteurin bei den Südwestfalen-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion in Bergneustadt und ist unter Tel. 02261-9989-885 bzw. Mail: [email protected] für unsere Leser erreichbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"