Arnsberg – Am Mittwoch, 13. Mai, bietet die SGV-Abteilung Arnsberg eine 12 km-Wanderung auf gut ausgebauten Wegen und durch typische Sauerländer Berglandschaften an.

Der SGV-Wanderführer auf dieser etwa vier stündigen Tour ab Oelinghausen ist Karl-Heinz Schuster. Über abwechslungs- und aussichtsreichen Strecken geht es nach Herdringen, über den Panoramaweg vorbei an Gut Habbel und über Gut Stiepel zurück zum Ausgangspunkt. Rucksackverpflegung und gutes Schuhwerk sind empfohlen. Eine Einkehr wird nach Absprache vorgenommen. Eingeladen sind SGVer und Gäste. Nichtmitglieder zahlen 2 € für diese geführte SGV-Wanderung.

Treffpunkt ist ohne Anmeldung um 10:10 Uhr am Sauerlandtheater, mit PKW für die Anfahrt ins Wandergebiet. Es können Fahrgemeinschaften gebildet und die Kosten umgelegt werden. Info bei Karl-Heinz Schuster, 02931/9386272.

Textautor: Klaus Peters

SGV-Wanderführer Karl-Heinz Schuster - Foto: Klaus Peters

SGV-Wanderführer Karl-Heinz Schuster – Foto: Klaus Peters

Südwestfalen Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Ihr Kommentar zum Thema