Aktuelles aus den OrtenHSKOlsbergSoziales und BildungSüdwestfalen-AktuellVeranstaltungen

Tag der offenen Tür im Städtischen Kindergarten Wiemeringhausen

Olsberg – Viele Jahre schon wurden im Montessori Kindergarten Wiemeringhausen bei Bedarf auch Kinder unter 3 Jahre betreut. Da die Nachfrage nach solchen Plätzen jedoch stetig wuchs, baute die Stadt Olsberg die Einrichtung aus. Die Umbaukosten betrugen insgesamt rund 262.000 Euro. 150.000 Euro davon wurden in Umbaumaßnahmen und Ausstattung für die Betreuung von U3-Kindern investiert. Dafür gab es eine Landeszuwendung in Höhe von 70.878 Euro. Ohne diese Investitionen wäre eine Betreuung der Kinder unter 3 Jahren in der Einrichtung nicht möglich gewesen.

Die Welt entdecken und erobern können die Kleinsten in der neuen Krippengruppe im Städtischen Kindergarten Wiemeringhausen. Foto: Städtischer Kindergarten
Die Welt entdecken und erobern können die Kleinsten in der neuen Krippengruppe im Städtischen Kindergarten Wiemeringhausen. Foto: Städtischer Kindergarten

Seit August besuchen 8 Kinder die neue Krippengruppe. Nach dem pädagogischen Prinzip der Pädagogin Maria Montessori „Gib den Kleinkindern ein Zuhause und leg ihnen die Welt zu Füßen“ sind die Räumlichkeiten auf die Entwicklungsphasen und entsprechenden Bedürfnisse der Kleinsten ein- und ausgerichtet. Sie können nach Herzenslust ihre Welt entdecken und erobern. Und natürlich gibt es einen Schlafraum, in dem sich die Jüngsten ausruhen. Die Erzieherinnen der Gruppe bildeten sich speziell im Bereich der so genannten U3-Pädagogik weiter und begleiten die Kinder sowohl fachlich versiert als auch mit ganz viel Wärme und Nähe.

Am Samstag, 27. August, öffnet der Kindergarten von 11 bis 16 Uhr seine Türen. Im Rahmen eines Sommerfestes sind alle Eltern und Interessierten herzlich eingeladen, sich die neue Gruppe anzuschauen und über das Konzept zu informieren. Als Ansprechpartnerinnen stehen die Leiterin Simone Reineke und die Erzieherinnen der Krippengruppe gern zur Verfügung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"