Sauerland – Der Kader der Sauerland Steel Bulls nimmt Formen an.

Quelle: stb-fahnenstich

Quelle: stb-fahnenstich

Robin Schneider wechselt von den Highlandern Lüdenscheid zu den Sauerland Steel Bulls.

Der Stürmer bringt die Erfahrung von mehr als 100 Spielen in der 1. und 2. Bundesliga für Lüdenscheid und Menden mit.

Dennis Nejdorowski wechselt von den Samurai Iserlohn zu den Sauerland Steel Bulls.

Auch Dennis Nejdorowski verfügt über Erfahrungen aus der 1.Bundesliga, spielte zuletzt für die 2.Mannschaft der Samurai in der Regionalliga Mitte.

„Beide Spieler passen in unser Anforderungsprofil“, so der 1.Vorsitzende der Steel Bulls, „da beide aus dem heimischen Bereich stammen und keinerlei Eishockeyverpflichtungen haben“.

Weitere Neuzugänge sollen in Kürze vorgestellt werden.

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Südwestfalen-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über regionale Themen und besondere "Landmomente". Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: redaktion@suedwestfalen-nachrichten.de

Südwestfalen Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Ihr Kommentar zum Thema