Winterberg – Ob ganz entspannt in der Badebucht des Hillebachsees, aktiv beim Wassersport und Schnupper-Golf oder bei der Eis-Show im Hallenberger Eishäuschen, in der Ferienregion Winterberg hält jeder Ferientag ein neues Erlebnis bereit.

Florida-Flair genießen, ohne den Flieger zu besteigen – das geht am Hillebachsee bei Niedersfeld. Wakeboarden und Wasserski sind echte Abenteuer für Kids und Familien. In Anfängerkursen kommen Neulinge schnell auf die Bretter und Boards. An schönen Tagen relaxen die Besucher in der Badebucht und schauen den Wassersportlern zu. Kleine Kinder planschen mit Eimerchen und Förmchen am Ufer oder haben auf dem Spielplatz Spaß. Die Größeren spielen Minigolf oder Beachvolleyball. Rund um den See verläuft ein barrierefreier, beleuchteter Rundweg und lädt zum Wandern, Radfahren, Inline-Skaten oder Joggen ein.

Quelle: REDAKTIONSBÜRO susanne schulten

Quelle: REDAKTIONSBÜRO susanne schulten

Wenn Joachim Knorra zur Kettensäge greift, fliegen die Eiskristalle nach allen Seiten. Als Teil der MachMit #MuseumsWerkstatt fertigt der Eiskünstler am kommenden Samstag, 6. August, im Hallenberger Eishäuschen vor den Augen der Zuschauer faszinierende Eisskulpturen an. Aus dicken Blöcken gefrorenen Wassers arbeitet er zuerst die Grundform heraus und benutzt dann für die Feinarbeiten verschiedene Schnitzwerkzeuge. Die Ice-Carving-Show findet von 15 bis 17 Uhr statt.

Geschicklichkeit und ein gutes Auge beweisen Kids beim Schnupper-Golf. Täglich in den Ferien von 10.30 bis 12 Uhr schwingen sie auf dem Übungsgrün und dem Driving-Range des Golfclubs Winterberg den Schläger und sammeln erste Golferfahrungen. Golfende Eltern staunen, welche Fortschritte die Sprösslinge machen. Und die Kinder entdecken schnell, dass das Spiel mit den kleinen weißen Bällen „Suchtpotenzial“ hat. Buchung bis zum Vortag, 14 Uhr, bei der Tourist-Information Winterberg, Telefon 02981/92500 oder info@winterberg.de. Die Kosten betragen 11 Euro pro Person.

SüWeNa - Südwestfalen-Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Artikel weiterempfehlen
  • gplus
  • pinterest

Ihr Kommentar zum Thema

Ich akzeptiere