Attendorn NachrichtenOlpeThemenTopmeldungenVeranstaltungen in Südwestfalen

Attendorn: Altstadtfest wird wieder eine Zeitreise (11./12.09.)

Holde Maiden, edle Recken, seid gegrüßet!

Attendorn. Nach dem großem Erfolg vor 2 Jahren wird rund um den „Alter Markt“ wieder ein mittelalterliches Spectaculum präsentiert werden. Von „Harnischmacher’s Ecke“ bis zum Rathaus sollen die Besucher am 11. und 12. September in die Zeit des tiefsten Mittelalters zurück versetzt werden. Buntes Markttreiben mit historischen Ständen und vielerlei typische Köstlichkeiten erwarten die Schaulustigen ebenso an beiden Tagen wie ein mittelalterliches Programm für Groß und Klein auf der Bühne „Alter Markt“.


Dieses beginnt mit der Markteröffnung durch den Marktvogt und zieht sich über Gaukelei, Mittelaltermusik, Showkampfvorführungen und Markttanz bis zu einer großen Feuershow hin.

Mit Sackpfeifen, Schalmei, Flöten und einem riesigen Schlagwerk wird die Leipziger Mittelalterband „Dudelzwerge“ Samstag ab 20.15 Uhr einen unverkennbaren Mittelalter-Sound in die Altstadt zaubern. Zudem werden die „Dudelzwerge“ die musikalische Umrahmung des mittelalterlichen Markts gestalten und den Besuchern eine authentische Atmosphäre bieten.

[nggallery id=26]

Das gilt auch für die Gruppe „Triskehle“, die mit ihrer Musik die Zuhörer mit Liederreisen durch die Zeit schickt. Bei dieser Zeitreise werden die Besucher beim Gang durch die Stadt auch ein Ritter- und ein Gauklerlager entdecken.

Piratenlager

Wem das noch nicht reicht, der sollte Samstag oder Sonntag zum Rathausvorplatz gehen, denn hier steht das Piratenlager der “Flint’s Buccaneers”.  Das Piratenleben des 17./18. Jahrhunderts wird hier in absolut authentischer Kostümierung, originalgetreuer Bewaffnung und mit viel Liebe gesammelten Requisiten inszeniert. Stevensons „Schatzinsel“ in Attendorn…. für die ganze Familie.

Zusätzlich zum Mittelaltermarkt wird es in diesem Jahr das große Kinder- /Jugend- und Familienfest  „Attendorn – City mobil“  in der Innenstadt geben. Zahlreiche kleine und große Besucher sollen wie im letzten September mobil gemacht werden und für Bewegung in der Innenstadt sorgen. Beliebte Attraktionen wie das „Super Memo“, die Kinderfahrschule, das UNO Zelt der Sparkasse, die Kreativ- und Bastelzelte, der Rollschuhparcours, der Moving Park und auch zahlreiche Aktionen der ortsansässigen Industrie und des Einzelhandels werden wieder dabei sein.

Auch zahlreiche Autohäuser werden ihre neuesten Fahrzeuge präsentieren und  gleichzeitig Aktionen für Familien und Kinder anbieten.

Natürlich wird es auch wieder eine Aktion für und mit den Attendorner Kindergärten geben. Vier kleine Rennfahrer pro Kita werden an den Start geschickt, um dann gegeneinander im Bobbycar-Cup anzutreten und attraktive Preise für ihre Einrichtungen und natürlich auch für sich selber gewinnen zu können.

Attendorner Einzelhandel lädt zum Einkaufsbummel ein

Beim Bummel durch die Stadt lädt zusätzlich der Einzelhandel ein, denn an dem Sonntag haben auch die Geschäfte von 13.00-18.00 Uhr geöffnet, so dass man sicherlich das eine oder andere Herbstschnäppchen findet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"