Attendorn. Am Samstag und Sonntag, 13. und 14. November 2010, verwandelt sich die gesamte Attendorner Innenstadt in einen Herbstmarkt mit gemütlicher, voradventlicher Atmosphäre. Wie in den Jahren zuvor gibt es ein großes Ständeangebot…..viele Anbieter werden die Innenstadt in einen Basar verwandeln; vom Holzspielzeug über Feinkost, Lederwaren, Puppen, Fensterbilder, Schmuck bis hin zu Weihnachtsartikeln und Gewürzen – für jeden Geschmack wird etwas dabei sein.

Natürlich wird auch für das leibliche Wohl gesorgt.

An zahlreichen Ständen können sich die Marktbesucher vom Herbstbummel ausruhen und von den unzähligen Spezialitäten kosten und den ersten Glühwein der Saison trinken.  Der Markt beginnt am Samstag um 10.00 Uhr und am Sonntag um 13.00 Uhr. Zudem findet am Samstag wie gewohnt der Wochenmarkt in der Fußgängerzone statt. Hinzu kommt das breite Warenangebot des Attendorner Einzelhandels.

Besonders der Sonntag lädt alle Besucher zum Shoppen ein, denn an diesem Tag haben auch die Geschäfte von 13.00-18.00 Uhr geöffnet und geben ausgiebig Gelegenheit, mit der ganzen Familie zu Bummeln und zu Stöbern. Spätestens mit dem Martini-Markt beginnt für die Attendorner Einzelhändler auch wieder das Weihnachtsgeschäft, dementsprechend geschmückt wird sich die Hansestadt präsentieren.

Südwestfalen Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Ihr Kommentar zum Thema

Ich akzeptiere