Attendorn NachrichtenBlaulichtreportOlpeThemen

Attendorn: Motorradfahrerin durch PKW abgedrängt

Attendorn. Am 11.09.2010, 20.14 Uhr, wurden Polizei und Rettungskräfte zu einem schweren Verkehrsunfall in Attendorn-Kraghammer gerufen. Dort hatte eine 24-jährige Motorradfahrerin die L 512 von Olpe in Richtung Attendorn befahren. Als sie versuchte, einen dunklen, evtl. schwarzen BMW überholen, zieht dieser nach links, vermutlich ebenfalls um zu überholen.

Es kommt zur Kollision in Folge dessen die Motorradfahrerin in den linken Straßengraben abgedrängt und schwer verletzt wird. Der BMW setzt seine Fahrt fort, ohne sich um den Schaden und die verletzte Fahrerin zu kümmern. Flüchtiges Fahrzeug: – BMW – dunkel, evtl. schwarz – besetzt mit 1 Person – muss sich bei der Kollision eine Beschädigung der linken Seite zugezogen haben.

Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizei Olpe unter Tel: 02761-9269-0

Veröffentlicht von:

Sven Oliver Rüsche
Sven Oliver Rüsche
Sven Oliver Rüsche ist parteilos und Herausgeber der Südwestfalen-Nachrichten und schreibt über Vereine, Menschen, Tourismus und die Wirtschaft. Er ist als Journalist Mitglied im DPV Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V. / Mitgliedsnummer: DE-537932-001 / Int. Press-Card: 613159-537932-002. Er ist erreichbar unter: [email protected]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"