Attendorn NachrichtenPolitik in SüdwestfalenTopmeldungen

Attendorn: ALFA Bürgerdialog am 1.6. mit hochwertigen Rednern

ALFA fordert die Abschaffung der sozial ungerechten Grundsteuer
Impulsvorträge mit Diskussionsrunden zur laufenden Bargeldabschaffung & TTIP

ALFA im Kreis Olpe: Die Kreisverantwortlichen Gerd Hennes (rechts) und Matthias Köster stehen für die neue bürgerliche Partei der Mitte.
ALFA im Kreis Olpe: Die Kreisverantwortlichen Gerd Hennes (rechts) und Matthias Köster stehen für die neue bürgerliche Partei der Mitte.

Attendorn, 22.05.2016 – Die Allianz für Fortschritt und Aufbruch (kurz: ALFA) veranstaltet am 1. Juni 2016 einen „ALFA Bürgerdialog“. Hierzu reist „Parteiprominenz“ von Bundes- und Landesvorstand an. Unter den Rednern ist Volksökonom Prof. Ulrich van Suntum (Landesvorsitzender in NRW), sowie (Bundesvorstand) Reiner Rohlje und der Bundessprecher des ALFA Mittelstandsnetzwerks, Sven Oliver Rüsche. Prof. Holger Schiele (Chef der Landesfachausschüsse) erklärt die wesentlichen Inhalte des liberal-wertkonservativen Parteiprogramms. Die Besucher erhalten Auskunft, wofür ALFA steht und welche Lösungsansätze ALFA anbietet. Wie will ALFA die laufende Enteignung der Bürger durch stets steigende Grundsteuersätze aufhalten und die kommunalen Finanzen neu organisieren? Prof. Ulrich van Suntum hat hierfür sozialverträgliche Lösungsansätze parrat.

ALFA lädt alle politisch Interessierte Personen und die Vertreter der Presse ganz herzlich ein, um unsere liberal-konservativen Schwerpunkte kennen zu lernen.

Die Veranstaltung findet am 1.6. ab 19 Uhr im Restaurant „Himmelreich“ direkt an der „Attahöhle“ in Attendorn statt. Eine Anmeldung per Mail unter [email protected] wäre für die Organisation gut.

ALFA ist eine Partei des gesunden Menschenverstandes. Wir stehen für pragmatische Lösungen jenseits von Ideologie und Utopie. ALFA lehnt jede Art von Extremismus und Rassismus ab. Wir stehen für Demokratie, Rechtsstaat und der freien sozialen Marktwirtschaft nach Ludwig Erhard. Unsere Partei ist bereits mit Abgeordneten im Europaparlament, in Landesparlamenten, sowie in kommunalen Parlamenten vertreten. ALFA tritt im Mai 2017 bei der NRW Landtagswahl an und stellt auch für den Kreis Olpe einen Direktkandidaten. Weitere Infos: www.alfa-oe.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"