Aktuelles aus den OrtenAttendorn NachrichtenDrolshagen NachrichtenFinnentrop NachrichtenKirchhundem NachrichtenLennestadt NachrichtenOlpeOlpe NachrichtenSüdwestfalen-AktuellThemenTopmeldungenWenden Nachrichten

Bargeldabheben für Sparkassenkunden an 25.700 Geldautomaten weiterhin kostenlos

Olpe. Am kommenden Samstag wird an den Geldautomaten der Kreditinstitute in Deutschland ein direktes und transparentes Entgelt für Fremdkunden eingeführt und das bisherige Interbankenentgelt abgeschafft. Darauf weisen die Sparkassen im Kreis Olpe hin. Auch ihre 56 Geldautomaten in den Städten und Dörfern des Kreises Olpe werden auf die neue Entgeltsystematik umgestellt. Wichtig zu wissen ist, dass die Inhaber einer SparkassenCard hierzulande bzw. an den rund 25.700 Geldautomaten im Sparkassennetz bundesweit weiterhin kostenlos verfügen können.

Kunden, die an fremden Geldautomaten bzw. außerhalb des eigenen Geldautomatenverbundes Bargeld abheben, wird ab 15. Januar 2011 ein direktes und transparentes Kundenentgelt berechnet. Dies erfährt der Fremdkunde unmittelbar am Automatendisplay und kann dann entscheiden, ob er den Abhebevorgang fortsetzen oder abbrechen möchte. Im Gegenzug entfällt das bisher übliche Interbankenentgelt, das die Kreditinstitute bisher in unterschiedlicher Weise an ihre Kunden weiterberechnet haben. Mit dem neuen System entsteht eine volle Preis-Transparenz bei Abhebungen an fremden Geldautomaten.

Auf Grund der flächendeckenden Präsenz von Sparkassen-Geldautomaten sind Sparkassenkunden vergleichsweise selten auf Abhebungen an fremden Geldautomaten angewiesen. So gaben 72 Prozent der Sparkassenkunden bei einer repräsentativen Umfrage an, innerhalb eines Jahres kein einziges mal Bargeld an einem fremden Automaten abgehoben zu haben. Insgesamt erfolgen über 90 % der Bargeldabhebungen an Geldautomaten in Deutschland innerhalb der Geldautomaten-Verbünde der Kreditinstitute und sind damit ohnehin kostenfrei. Die Diskussion war im Sommer vergangenen Jahres insbesondere von den Privat- und Direktbanken angestoßen worden, die aufgrund ihrer Geschäftsphilosophie kein eigenes Geldautomatennetz betreiben.

Die jetzige Preistransparenz ist im Sinne des Verbrauchers und fördert aus Sicht der Sparkassen den Wettbewerb. Die Sparkassen im Kreis Olpe raten daher, bei der Auswahl eines Girokontos nicht nur auf den Preis, sondern auch auf die Leistungsfähigkeit und Infrastruktur der verschiedenen Anbieter zu achten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"