Aktuelles aus den OrtenAusbildung SüdwestfalenDrolshagen NachrichtenOlpeOlpe NachrichtenSüdwestfalen-AktuellTopmeldungen

CJD Olpe erfolgreich bei Berufswettbewerb der Friseure

Alle Einrichtungen des Christlichen Jugenddorfwerkes Deutschlands e.V. (CJD), die ausbilden, nehmen an den bundesweiten Wettbewerben in den unterschiedlichsten

Berufen teil, die das CJD alljährlich veranstaltet. Die Auszubildenden qualifizieren sich zunächst in internen Ausscheidungen für die Regionalausscheidungen, in denen die Leistungsbesten für die Teilnahme am Bundeswettbewerb ermittelt werden.

Die Teilnehmerinnen kamen aus den CJD´s Frechen, Moers und Olpe. Die Berufswettbewerbe des CJD stellen gerade für die lernbeeinträchtigte Auszubildende eine zusätzliche Förderung und Herausforderung dar. Ziele dieser Veranstaltungen sind u. a.

  • Auszubildende durch Leistungsanforderungen im konkreten Vergleich zu motivieren
  • Prüfungssituationen zu erproben
  • interessante und ausbildungsbezogene Übungsstücke zu entwickeln und zu verbreiten.
  • einen intensiven, fachlichen Informationsaustausch zwischen Berufsausbildern verschiedener Einrichtungen zu ermöglichen.

Die Aufgaben, die die Wettbewerbsteilnehmerinnen im CJD Olpe zu meistern hatten, die auch den Prüfungsanforderungen entsprechen, waren:

  • Beratungsgespräch
  • Modischer Herrenhaarschnitt nach Vorlage
  • Modell zu einem besonderen Anlass
  • Situatives Fachgespräch

Nach 5 Stunden hoher Konzentration und Anstrengung konnten die Siegerinnen bekannt gegeben werden, die nach eingehender Begutachtung durch den Prüfungsausschuss ermittelt wurden. „Ich gratuliere den Auszubildenden herzlich zu ihrem Erfolg und bin sehr optimistisch, dass sie mit den guten Qualifikationen und Ihrem Engagement in den Betrieben der Region Fuß fassen werden.“ freute sich Frau Dr. Wolf, Vorsitzende der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Siegen.

1. Platz Mirlinda Bajgora  – CJD Olpe
2. Platz – CJD Moers
3. Platz – CJD Moers
4. Platz Ann Katrin Grewe – CJD Olpe

„Alle Auszubildenden haben sehr ordentlich und genau gearbeitet. Bemerkenswert war die hohe Konzentration aller Auszubildenden.“ lobte Simone Menne, Werkstattleiterin im CJD Olpe.

Seit 1975 bereitet das CJD Olpe im Auftrag der Bundesagentur für Arbeit und den örtlichen Arbeitsagenturen junge Schulabgänger auf eine Ausbildung oder die Aufnahme einer Arbeitnehmertätigkeit vor und bilden in insgesamt 37 Berufen aus.

Weitere Informationen unter www.cjd-olpe.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"