Attendorn NachrichtenOlpePolitik in SüdwestfalenTopmeldungen

“Der Fall der Mauer”: Kohl-Berater berichtet aus erster Hand

Der renommierte Politik- und Europaexperte Prof. Dr. Werner Weidenfeld referiert am 10. November in Attendorn über die dramatischen Geschehnisse vor 25 Jahren und das Europa der Zukunft

Attendorn – Am Montag, 10. November 2014, betritt Prof. Dr. Werner Weidenfeld um 19.30 Uhr die Bühne der Aula des Rivius Gymnasiums in Attendorn, um im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Das Politische Gespräch“ zum Thema „Der Fall der Mauer – Aufbruch in ein neues Europa?“ zu referieren.

Auf Einladung der Hansestadt Attendorn und mit Unterstützung der Sparkasse Attendorn-Lennestadt-Kirchhundem ist der mehrfach ausgezeichnete Direktor des Centrums für angewandte Politikforschung an der Maximilians-Universität München zu Gast in der Hansestadt.

Talk-Shows, Sondersendungen, Reportagen und nicht zuletzt die vieldiskutierte Kohl-Biografie von Heribert Schwan: Ganz Deutschland schaut derzeit zurück auf die dramatischen Geschehnisse, die sich vor einem Vierteljahrhundert in Deutschland und Europa abspielten. Fast auf den Tag genau 25 Jahre nach dem Mauerfall wird Prof. Dr. Weidenfeld aus erster Hand über diese Ereignisse berichten, schließlich war Weidenfeld als damaliger Berater von Bundeskanzler Helmut Kohl äußerst nah am Geschehen.

Gleichzeitig wagt der ausgewiesene Europaexperte bei seinem Vortrag in Attendorn auch einen spannenden Blick auf die Zukunft unseres Kontinents.

Eintrittskarten für den Vortrag mit Prof. Dr. Werner Weidenfeld am 10. November gibt es zum Preis von 5 Euro im Bürgerbüro Attendorn, bei der Tourist-Information in der Rathauspassage, in der Attendorner Geschäftsstelle der Sparkasse Attendorn-Lennestadt-Kirchhundem sowie bei der Buchhandlung Isabell Hoffmann in der Ennester Straße. Die Karten können wie alle städtischen Veranstaltungen auch online über die Homepage www.tickets.attendorn.de oder über die Mailadresse [email protected] bestellt werden. Eine Abendkasse wird im Rivius Gymnasium geöffnet.

Die Hansestadt Attendorn weist darauf hin, dass die Aula im Gymnasium mit einem Aufzug erreicht werden kann. Die Parkplätze auf dem Schulhof stehen leider nicht zur Verfügung.

Weitere Informationen zur Veranstaltung erteilt Tom Kleine von der Pressestelle und Öffentlichkeitsarbeit der Hansestadt Attendorn, Telefon 02722/64-238, E-Mail [email protected].

Prof. Dr. Werner Weidenfeld kommt nach Attendorn. Der renommierte Politikwissenschaftler referiert am Montag, 10. November 2014, um 19.30 Uhr in der Aula des Rivius Gymnasiums zum Thema „Der Fall der Mauer – Aufbruch in ein neues Europa?“ (Quelle: Hansestadt Attendorn).
Prof. Dr. Werner Weidenfeld kommt nach Attendorn. Der renommierte Politikwissenschaftler referiert am Montag, 10. November 2014, um 19.30 Uhr in der Aula des Rivius Gymnasiums zum Thema „Der Fall der Mauer – Aufbruch in ein neues Europa?“ (Quelle: Hansestadt Attendorn).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"